• Diebstahlschutz

  • Rundumschutz

  • Akkuplus

  • Technikschutz

  • Pick-Up-Service

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kaum etwas ist ärgerlicher als ein gestohlenes Fahrrad oder E-Bike

Auch das beste Schloss bietet keine hundertprozentige Garantie gegen Diebstahl und erst recht nicht gegen Vandalismus.
Die Angst vor einem Diebstahl sollte allerdings kein Grund sein, von seinem Traumrad, oder gar vom Fahrradfahren generell, zurückzuschrecken.

Fahrradversicherungen bzw. Versicherer gibt es wie Sand am Meer.
Diese unterscheiden sich nicht nur im Leistungsumfang und Preis, sondern vor allem in der Handhabung von Schadensfällen.
Viele Jahre Branchenerfahrung haben uns gezeigt, dass viele Versicherer zwar viel Leistungsumfang zu sehr niedrigen Preisen bieten, jedoch bei Schadensfällen oft die Abwicklung unnötig kompliziert machen oder gar Fälle vollständig ablehnen.
Besonders Versicherungen, die Verschleißteile mit einbeziehen, versuchen oftmals Alles, um möglichst nicht zahlen zu müssen.

Es gibt jedoch einen Versicherer, mit dem wir bisher nur gute Erfahrungen gemacht haben und auch nur positives Feedback zurück bekamen.
Daher ist die ENRA der Versicherer unserer Wahl.
Der Ablauf bei Schadenfällen oder Diebstahl ist sogar so einfach, dass wir dir in der Regel die komplette Abwicklung abnehmen können und du dich mit der Versicherung gar nicht auseinandersetzen musst.
Du kommst mit deinem Rad oder E-BIke einfach zu uns, dem Fahrradladen deines Vertrauens, oder jedem anderen ENRA-Partner weltweit, und bekommst ein intaktes Rad zurück.
Einen Diebstahl solltest du allerdings zuerst bei der Polizei anzeigen und mit der Anzeige zu uns kommen, um dir dann einen Ersatz für dein Fahrrad oder E-Bike / Pedelec auszusuchen.
Ist dieses sofort verfügbar, kannst du es in der Regel innerhalb eines Werktages abholen.

Die ENRA im Überblick:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.